Organisation im internationalen Verbund


Der seit 1872 bestehende Deutsche Druiden-Orden VAOD e.V. ist seit 1908 in die International Grand Lodge of Druidism (IGLD) eingebunden.

Er arbeitet eng zusammen mit der Landes-Großloge der Schweiz VAOD und entsendet einen Vizepräsidenten in die Dachorganisation.

Dieser ist auch Mitglied im IGLD Exekutivausschuss, der die Arbeit zwischen den Kongressen erledigt.

Das seit der Gründung der IGLD weltweit gültige Motto lautet: "United to assist", das gemeinsam formulierte Zie

Unity Peace and Concord

Beim 27. IGLD-Weltkongress 2012 in Kopenhagen wurde Br. Bob Stewart, Neuseeland, zum Präsidenten (Grand President) der International Grand Lodge of Druidism gewählt.

Großsekretär (Grand Secretary) der IGLD für die Amtsperiode 2012 bis 2016 ist Br. Dieter Hennecke, Deutscher Druiden-Orden.