Herzlich willkommen auf der Internetseite der Groß-Loge Schleswig-Holstein

Wir begrüßen alle Besucher und danken für das Interesse.

Die Groß-Loge erstreckt sich auf das Bundesland Schleswig-Holstein mit Ausnahme des Raumes Lübeck, der traditionell zur Groß-Loge "Hansa" gehört.

Schon seit 1896 entwickelte sich, ausgehend von den sechs späteren Gründungslogen, der Gedanke, eine eigene Groß-Loge ins Leben zu rufen. Damit sollte mit Rücksicht auf größere Entfernungen die Betreuungsarbeit verbessert und erfolgreicher gestaltet werden.

Am 27. Mai 1906 fand dann in Anwesenheit aller sechs Logen die Gründung in Heide/Holstein statt.

Bereits 1904 wurde die Druidische Ordensidee, ausgehend von der Loge "Holstentreue", Kiel, nach Schweden getragen. Es entstand die erste skandinavische Druidenloge "Ad Astra" in Malmö. Dies war der Beginn einer weiten Verbreitung des Druidentums in Skandinavien. Auch heute noch pflegen mehrere Logen der Groß-Loge intensive Kontakte zu den skandinavischen Ländern und der Schweiz.

So verstehen wir uns traditionell als Bindeglied zwischen den Logen in Mitteleuropa und Skandinavien.

Zur Groß Loge Schleswig-Holstein gehören folgende Logen:
Chemnitz-Bellmann-Loge (Schleswig)
Loge Friesentreue (Husum)
Loge Holstentreue (Kiel)
Loge Marsentreue (Heide)
Loge Nordmark (Flensburg)
Loge Nygemuenster (Neumünster)
Loge Reinholdsburg (Rendsburg)
Ostsee-Loge (Eckernförde)