Uhland - Loge Ulm

Gründung: 23.06.1906, Wiedergründung: 30.10.1950

Unser Namensgeber: Ludwig Uhland, 1787 - 1862, Dichter und aufrechter Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit, international anerkannter Wissenschaftler

Logen-Programm und Vorträge für die Außenloge im IV. Quartal 2016

Oktober 2016

05.10. Fritz Bauer: Aktuelles aus der Krim (Gäste erwünscht)
12.10. Martin Luther, Teil 1 (Gäste erwünscht)
19.10. Martin Luther, Teil 2 (Gäste erwünscht)
26.10. Werner Schmitt: Wirtschaftsfaktor Fußball (Gäste erwünscht)


November 2016
02.11. Gerd Niemann: Der Mensch (Gäste erwünscht)
09.11. Adam Pechloff: Baumwolle und Aralsee (Mit Damen und Gästen)
16.11. Jahresgedenkloge mit der Unitas-Loge
20.11. Gräberbesuch auf dem Ulmer Friedhof
23.11. Fritz Bauer: Kiewer Rus (Gäste erwünscht)
30.11. Adam Pechloff: Filme über die Osterinsel (Gäste erwünscht)

Dezember 2016
07.12. Wolfgang Blage: Brüderliches Gespräch
11.12. Vorweihnachtliche Feier mit Damen und Gästen im
            Hotel Engel in Ulm-Lehr, ab 16.30 Uhr
14.12. Alfred Eberhardt: Ulmer Chroniken (Gäste erwünscht)
21.12. Brüderliches Gespräch

 

Wer sind wir?
Wir sind ein Kreis freundschaftlich verbundener Männer aus einer Vielzahl von Berufen. Traditionell nennen wir uns Brüder. Wir haben uns  zusammengefunden, um niveauvolle Geselligkeit zu pflegen, immer wieder etwas Neues zu lernen und uns aktiv für unsere Ideale einzusetzen: Humanismus, tätige Nächstenliebe, Brüderlichkeit und den Schutz der Menschenrechte.

"Unser Antrieb ist die eigene Persönlichkeit zu entwickeln um sich Egoismus, Fanatismus und Machtmissbrauch entgegenzustellen."

Für ein friedliches Zusammenleben ist auch eine Akzeptanz von anderen Meinungen, Normen und Handlungen erforderlich. Doch wie weit darf Toleranz gehen - wie ist es mit der Verfolgung und Durchsetzung eigener Ziele?

Oft ist man im Widerstreit der Medien und Meinungen hier sehr alleingelassen. Wie soll man sich persönlich entscheiden und handeln. Leichter fällt es einem, wenn man sich mit Menschen austauschen kann, denen Humanität und Toleranz besonders am Herzen liegt.

Die Vielfalt der in unseren Logen anzutreffenden Anschauungen eröffnet die Chance, uns in den Mitmenschen einzufühlen und unseren eigenen Standpunkt gelegentlich zu überprüfen – oft steht am Ende ein Erkenntnisgewinn.

In einer Gemeinschaft aufgeschlossener Zeitgenossen lassen sich Irrtümer und Fehler leichter erkennen und bewältigen. Unsere Ziele über alle menschlichen und nationalen Grenzen hinweg sind:

• Weiterentwicklung der Persönlichkeit
• Wissensvermehrung
• Humanität
• Toleranz
• Wohltätigkeit

Vorsitzender
Guido Vogt
Uhland - Loge

Blaubeurer Str. 246
89081 Ulm
Telefon +49-731-38 94 07
Fax +49-731-38 94 54
E-Mail
 

Logenhaus
Walfischgasse 24
89073 Ulm
Telefon +49-731-6 86 62
(nur an Logenabenden,
von 19.30 h bis 23.30h)

Logenabend
jeden Mittwoch, 20.00 Uhr

Gäste und Interessenten sind uns jederzeit herzlich willkommen
Anmeldung bitte unter E-Mail