Loge Loewenwolt

Der Name der Loge geht zurück auf den Namen der Stadt im Mittelalter "Leowenwolde".

Uelzen, die traditionsreiche Hansestadt mit dem berühmten "Hundertwasser-Bahnhof"

Die Gründung der Loge Loewenwolt erfolgte am 4. Dezember 1921.

Auf Druck des Naziregimes wurde die Loge 1937 aufgelöst. Die feierliche Wiedergründung erfolgte am 29. August 1987. Die Loge ist Mitglied der Groß-Loge Hansa im Deutschen Druiden-Orden VAOD e.V.

Vorsitzender
René Stanau

E-Mail

Logenhaus 
Gartenstraße 8
29525 Uelzen
Tel. +49-5141-36568

Logenabend 
jeden 2. und 4. Dienstag
im Monat
um 20.00 Uhr

Klick an zum vergrößern!
Der siebenstrahlige Stern ist das weltweit verbreitete Erkennungszeichen unserer Druiden-Logen.